Sophies erster Besuch am Biedermannsdorfer Badeteich

Gestern Abend hat sich die Familie beinahe spontan zu einem Abendspaziergang in Biedermannsdorf getroffen. Elisabeth wollte uns ein wenig ihre neue Heimat zeigen, besonders gut gefällt ihr der Badeteich.Sophie ist dabei der Mittelpunkt, keine Frage und Elisabeth und Sophie haben sich auch ausgezeichnet verstanden. Ok einmal hat Sophie beinahe OK geschlagen 🙂 Und warum Elisabeth die Nase rümpft weis ich auch nicht vielleicht hat Sophie ABC Waffen ausgepackt. In jeden Fall waren beide sehr zufrieden wie man sehen kann.

Mit dem Armin kann man Neues erleben, Sophie war schon begeistert und hat mit ihren Zehen die verschiedenen Untergründe ertastet die ihr Armin geboten hat. Mit Armins Selbstverständnis im Umgang mit Sophie sieht gleich wie wohl sich Sophie mit ihm fühlt.

Danach haben wir beim Heurigen zu Abend gegessen, Sophie bei Mama auch. Und dann war es eindeutig genug für sie, sie ist, mich streichelnd eingeschlafen 🙂

Ich habe es dann noch bis auf das Sofa zu Hause geschafft und bin dort eingeschlafen. 🙂

Andreas

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.