9/365 Momentos Obession mein zweiter Tag und Betty

Der heutige Probentag hat das Stück einen großen Schritt weiter gebracht, ich staune immer wieder wie Vinicius das macht. Heute habe ich es sogar geschafft meine Kamera auch bei der langen Brennweite richtig einzustellen und habe somit einen vernünftigen Prozentsatz an technisch brauchbaren Fotos geschafft. Mein absolutes Highlight war aber Betty, Sängerin und Musikerin. Diese junge Frau ist von einer Aura umgeben, ganz erstaunlich, wenn sie aber zu singen beginnt dann bist du gefangen. Ich kenne mich im alten Griechenland nicht aus. Mit Odysseus und den Sirenen schon gar nicht, jetzt aber kann ich es mir vorstellen, dass man von einem Gesang gefangen werden kann. Zum Glück ist Betty ein sehr nettes Mädchen und kein böser Dämon wie die Sirenen in der Mythologie. Wenn Betty nicht wirklich groß rauskommt, dann macht die gesamte Musiksparte etwas fulminant falsch.

Eine schöne Nacht wünscht
Andreas

5 Replies to “9/365 Momentos Obession mein zweiter Tag und Betty”

    1. Ja, es sind beides ihre Hände und sie hat nicht „zwei linke Hände“! Jetzt kannst du versuchen deine Hände in die gleiche Position zu bringen, ja und am besten machst du auch gleich ein Foto davon 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.