203/365 Sozia

Das erste Mal in diesem Jahr hat Eva heute als Sozia auf der Adventure Platz genommen und ist mit mir nach St.Pölten zum Schagerl gefahren. Es ist eine kleine Nachbesserung angestanden die mit dem notwendigen Knowhow und einem Kabelbinder in wenigen Minuten erledigt war. Das Fahren selber war doch wirklich cool, Eva hat das volle Programm gleich vom Start weg genießen können, der Typ mit der Africa Twin wollte einfach wissen wo der Bartl den Most holt 😉 Den ersten Wheely im dritten Gang hat sie aber gar nicht wirklich gemerkt. Es ist schon sehr beachtlich wie ich mit Eva fetzen kann 😉 Nach dem Schagerl haben wir überlegt ob wir gleich heimfahren oder noch einen Umweg machen, es ist dann ein kleiner Umweg in ein außergewöhnlich gutes Werkzeuggeschäft zur Fa. Haberl geworden. Eva ist mit rein gekommen so konnte ich ihr zeigen wie eine Tauchsäge ausschaut die mir ja noch für den Wohnmobilausbau fehlt. Die haben auch eine Makita zu einem wirklich guten Preis ausgestellt und ein Stück weiter den Mercedes oder ist es doch den Rolls unter den Werkzeug Marken eine Festool zu einem guten Preis. Ein Verkäufer hatte sofort Verständnis und gleich gemeint, dass es eigentlich nur Festo sein kann bei dem Preis. Erstaunlicherweise war der Setpreis nicht nur billiger als ich es von den billigeren Internet Shops kenne, es ist auch noch ein extra Sägeblatt dabei! Ich hab mich vergewissert, dass es die Aktion eh noch länger gibt. Eva hat mir dann erklärt: „Kauft die Maschine jetzt, bei deinem Glück beim Einkaufen ist die dann weg wenn du sie willst!“ Sie ist doch wirklich eine Traumfrau! Die Maschine, es war dann doch die Letzte !!! mitsamt ein wenig extra Zubehör 😉 wartet jetzt in St.Pölten bis ich sie kommende Woche abhole! Die 140cm Schienen am Motorrad hätten keinen Spaß gemacht. Auch die Rückfahrt hat uns Spaß gemacht, zum Glück war einmal die Messtechnik der beiden Herren am Straßenrand nicht ganz eindeutig, so konnten wir gemütlich vorbei rollen…

Ich freue mich schon auf mein neues Werkzeug,
Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.