303/365 Wein, wilder Wein

Wilder Wein ist mir irgendwie unsympatisch. Vermutlich liegt das daran, dass in meiner Kinderheit der wilde Wein immer alles zugewuchert hat. Ich hatte mir Gedanken gemacht, dass richtiger Wein besser wäre dann könnten wir Weintrauben essen. Vermutlich hätte ich diese glorreiche Idee auch jemanden erzählen müssen, ob ich es getan habe und abgeblitzt bin keine Ahnung das ist schon lange her. Aber einmal im Jahr finde ich den wilden Wein toll – wenn er genau so eine Farbe hat und von der tiefstehenden Sonne beleuchtet wird.

Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.