167/365 An der Fähre

Heute Morgen haben wir Abschied von unserem Hotel genommen und die Bänder abgeschnitten.

Wir sind dann über einen ordentlich Umweg nach Golfo Aranci gefahren, haben denn ausgezeichneten Helmservice genossen.

Da schaut es unter anderem so wie oben aus.

 

Und das ist unsere Fähre die wir hoffentlich nicht verpassen…

Wir werden wohl Sardinien in 2 Stunden verlassen, auf wiedersehen

Andreas

 

Ein letztes Blumenfoto für Tiny:

One Reply to “167/365 An der Fähre”

  1. Hallo ihr Lieben,
    vielen Dank für die Berichte, den Fotos und die schönen Blumen.
    Gute Heimreise mit herzlichen Grüßen wünscht euch
    Tante Tiny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.