37/365 Was bleibt von Weihnachten

Was bleibt von Weihnachten?
Unser Christbaum ist schon abgeräumt, aber unsere Krippe steht noch. Sie ist uns wichtig, wir haben uns die wichtigsten Figuren in St.Gabriel in frühen Jahren gekauft und haben die restlichen Figuren kleinweise dazu bekommen. Mein Vater hatte mit uns Kindern im Wald Material gesammelt und daraus gemeinsam mit uns eine Krippe bebastelt. Das war mir immer so wichtig, darum habe auch ich unsere Krippe gemeinsam mit meinen Kindern gebastelt. Keine Ahnung ob sie sich daran erinnern können.
Aber was bleibt wirklich von Weihnachten? Es ist sicher ruhiger geworden bei uns, und wir haben die Familie „aufgefrischt“. Das ist vielleicht ein komisches Wort aber ich finde passend. Ich habe meine Geschwister, meine Nichten und fast alle Neffen gesehen, dabei hat das gemeinsame Feiern nicht nur mir gefallen und gut getan. Wir hatten aber nicht nur schöne Stunden in der Familie sondern auch mit wirklichen Freunden und Nachbarn.
Was bleibt von Weihnachten für mich: Ein gutes Gefühl! (Und ein paar tolle Geschenke 😉 )

Andreas

2 Replies to “37/365 Was bleibt von Weihnachten”

  1. Wonderful goods from you, man. I have understand your stuff previous to and you are just
    extremely magnificent. I really like what you have acquired here, certainly like what you are saying
    and the way in which you say it. You make it enjoyable and you still care
    for to keep it smart. I can’t wait to read far
    more from you. This is really a wonderful website. https://about.me/brittanyceleste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.