Defender Around Europe

Ein Vortrag über die Typisierung von Wohnmobilen und Offroad Umbauten hat mich zu den Van Days nach Leibniz gelockt. Der Vortragende hat meinen Verdacht bestätigt, dass es kompliziert sein kann 😉
Bevor ich über mein Highlight schreiben kann muss ich mich outen: Ich schaue Youtube Videos! Meine zwei Lieblingskanäle dabei sind ‚Defender Around Europe‘ und ‚Herman-unterwegs.de‘ beide berichten über außergewöhnliche Arten zu reisen. Mein Highlight gestern: Ich habe Karin und Daniel, die beiden sind Defender Around Europe, getroffen! Die Zwei sind ein wirklich nette junges Paar die ich für ihre Art zu reisen, zu leben bewundere. Wir haben ein wenig geplaudert, sie sind auch im wirklichen Leben genauso wie sie in ihren Videos wirken. Es hat mich wirklich gefreut! Seit letzter Woche unterstütze ich die beiden ein klein wenig über Patreon, die Begegnung hat mich bestärkt: Gute Wahl! Zu Hause heißen sie Defenderkinder, schließlich sind sie rund 10 Jahre jünger als unsere Kinder. Mittlerweile schaut sich Eva gemeinsam mir die DAE Videos an! Das kann ich nur empfehlen, der einzige Nachteil ist man kann sich leicht mit Reisefieber anstecken.
Bei einem Stop am Weg nach Hause konnte ich feststellen, dass mein Moped nicht nur richtig gut fährt, sondern auch gut ausschaut! 🙂
Liebe Grüße
Andreas

Hier das Link zu den Videos:
Defender Around Europe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.