Mit dem Karl Auto auf Urlaub fahren

Das ist Sophies Definition unseres Kurzurlaubs im Waldviertel. Wir sind am Freitag mit ihr losgefahren, haben unterwegs etwas zum Essen eingekauft und sind am frühen Abend in Zwettl angekommen. Ein kurzer Besuch in der Konditorei ist sich noch ausgegangen. Derzeit befindet sich eine Fotoausstellung am Hauptplatz die Sophie und ich sehr genau angesehen haben, jeder durfte sich dann sein Lieblingsbild aussuchen. Wir haben wieder den Stellplatz bei den Teichhäusern gewählt, da gibt es alles was eine Vierjährige braucht: Platz, Ruhe, Tiere die sie füttern darf, einen riesengroßen Spielplatz und nicht zu vergessen ein paar Baumstämme zum springen. Am Samstag ist auch Joschi mit Georg nachgekommen und hat neben dem Karl Auto sein Zelt aufgeschlagen. Mit einigen Spielplatz Besuchen und Fütterungsrunden und einem Spaziergang im Wald war der Samstag bald vorbei. An Sonntag sind wir nach dem Essen ein Stück dem Kamp entlang gegangen und schon war ein schönes Wochenende mit 2/3 der Enkelkinder auch wieder vorbei.

Liebe Grüße Andreas

Flugstudien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.