Licht im Ducato

Was braucht man für ein wenig Licht im Auto: Richtig eine Stromversorgung, ein paar Kabel, ein paar Lampen und ein paar Schalter – ja das stimmt so weit habe ich alles. Nur braucht man auch noch einen Platz für die Schalter und da habe ich mir eine Blende an der B-Säule, gleich an der Schiebetüre eingebildet. Es ist schon erstaunlich wieviel Zeit ich in ein so ein Brettchen stecken kann. Ok es ist nicht gerade, also habe ich mir zuerst ein Schablone machen müssen. Es sind eigentlich zwei zusammen geklebte Platten und 2mm ABS Kanten um Rundungen leimen ist auch noch nicht gerade Routine für mich. Da habe ich so ziemlich alles an Zwingen gebraucht was ich habe. Da trifft es sich natürlich sehr gut, dass heute mein Geburtstagsgeschecke von der Spedition angeliefert wurden: Feinste Korpuszwingen! 🙂

Am Ende zählt aber dass es gut aussieht und funktioniert.

Liebe Grüße
Andreas

One Reply to “Licht im Ducato”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.